über mich

Lebens- und Arbeitsmittelpunkt mit meiner Familie befinden sich seit über 20 Jahren im nördlichen Schleswig-Holstein.

Die langjährige Tätigkeit als analytisch orientierter Sozial­thera­peut in einer großen psychiatrischen Klinik in Berlin bildet den Ausgangspunkt meiner therapeutischen Arbeit.

Schwerpunkte sind hierbei die Beratung und Begleitung von Menschen mit Sucht­mittel­ab­hängigkeit und/oder Gewalt­­er­fahrungen.

Nach fast 10 jähriger Leitungstätigkeit bei einem großen regionalen Gesundheitsanbieter, entschloss ich mich 2018 zu einer freiberuflichen Selbständigkeit und bin seit dem sowohl als Supervisor, Coach, Antigewalttrainer und als auch Therapeut in verschiedenen Arbeitsfeldern und Kontexten tätig.