Über Mich

Eichhorst_Portrait_kleinLebens- und Arbeitsmittelpunkt mit meiner Familie befinden sich seit über 15 Jahren
im nördlichen Schleswig-Holstein. Die langjährige Tätigkeit als analytisch orientierter
Sozial­thera­peut in einer großen psychiatrischen Klinik in Berlin bildet den Ausgangspunkt
meiner therapeutischen Arbeit. 
Schwerpunkte sind hierbei die Beratung und Begleitung
von Menschen mit Sucht­mittel­ab­hängigkeit und/oder Gewalt­­er­fahrungen.
Derzeitig bin
ich in einer Leitungsfunktion der Kinder- und Jugendhilfe eines norddeutschen Dienstleisters tätig.

Die Arbeit in und mit multiprofessionellen Teams prägen mein beruflichen Wirken.
Die Freude an der kooperativen Kreativität und dem gemeisamen Schaffen bilden sogleich
die Grundlagen meiner supervisorischen Entwicklung und Tätigkeit.
Die Beachtung der Gruppendynamik und kreative Nutzung von oftmals ungenutzen
Potenzialen und Ressourcen, welche zumeist verschiedenen Konflikten innewohnen,
ist mir dabei entwicklungsorientiert ein besonderes Anliegen.